Hauptterminal mit Steuereinheit: MT1 zur Zeiterfassung

Das  Masterterminal  für  Ihre Personalzeiterfassung  bietet  Ihnen  ein  hohes Maß an  Kompaktheit  und  Modularität.  Dieses  Terminal wurde mit  einer  integrierten  Steuereinheit  versehen und  kann  standardmäßig  bis  zu  2000  Personalstammsätze verwalten. Der Buchungsspeicher für die Zeitbuchungen  ist  im  Offlinefall  für  bis  zu  10000 Buchungen ausgelegt. Das Terminal kann durch verschiedene  Module  per  DFÜ  (analog  oder  digital) betrieben werden  und ist daher besonders für Außenstellen  geeignet. Selbstverständlich  können alle TimeTouch-Slaveterminals (z.B. TT-Z1) über den vorhandenen  RS485-Bus  betrieben werden. Der Anschluss zum PC erfolgt über den COM-Port, TCP/IP, GSM oder Modemmodule. Mehr technische Detailinformationen...




Slave Terminal zur Zeiterfassung, Auftragszeiterfassung oder Betriebsdatenerfassung

 

Technische Daten:

  • LCD 4x20 Z, 5mm Zeichenhöhe, Touchfeld 150 x 65mm
  • Stromversorgung 12V/400mA über BUS-Kabel
  • Funktionstasten, Nummernblock Scanneranschluss mit
  • PS2-Adapterkabel Anschluss über STE oder Masterterminal
  • optional Stromversorgung Steckernetzteil 12V/400mA




Terminal mit Steuereinheit MT 2 zur Zeiterfassung, Projektzeiterfassung oder Betriebsdatenerfassung

Das Zeiterfassungsterminal MT2 bietet neben allen Funktionen, die auch das MT1 auszeichnet, den Vorteil der numerischen Eingabemöglichkeit für Aufträge, Arbeitsschritte und Produktmengen sowie eine vielfältige Belegung der Funktionstasten, um unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden. Die  Eingabe erfolgt, wie bei allen TimeTouch Terminals, über die sensitive Touchscheibe. Darüber hinaus ist ein PS2-Anschluss vorhanden, um über einen Barcodescanner sicher Aufträge und  Arbeitsschritte von einem Auftragsschein zu erfassen. Durch die Flexibilität der Geräte  besteht immer die Option, die Eingabefunktionen kundenspezifisch zu gestalten.

mehr technische Detailinformationen finden Sie hier




Terminal Zeiterfassung MM IP Touch. 

Das Zeiterfassungsterminal MM IP bietet  Ihnen ein hohes Maß an Kompaktheit und Modularität. Dieses Terminal wurde mit einer integrierten Steuereinheit  versehen und kann bis zu 500 Personalstammsätze verwalten. Der Buchungsspeicher für die Zeitbuchungen ist im Offlinefall für bis zu 2000 
Buchungen ausgelegt. Das Terminal kann durch ein IP-Modul im Netzwerk betrieben werden. Über einen Zusatzadapter können die Terminals T1/2, TS-Slave, Z1, Z1-extern angeschlossen werden. Für Außenstellen kann das Terminal über externe Modems angesprochen werden. Der Anschluss zum PC erfolgt  je nach Ausbaustufe  über  TCP/IP,  RS232-ComPort, Analog-, ISDN-  oder  GSM-Externmodem. Ein vormontiertes Relais zur Türöffnung oder Pausenhupensteuerung steht ebenfalls zur Verfügung. 

mehr technische Detailinformationen finden Sie hier

Service

News

Info Mindestlohn

Informationen zur Dokumentatiospflicht zum gesetzlichen Mindeslohn

Sonderangebote im Onlineshop

Unser Onlineshop hat ein Facelift bekommen. Es erwarten Sie aktualisierte Preise und neue interessante Angebote.